23.09.2018 in Ortsverein

Der neue Rotspecht ist da

 

Die neueste Ausgabe unserer Zeitung "Rotspecht" ist ab sofort online und kann hier heruntergeladen werden.

24.08.2018 in Ortsverein

"Souvlaki statt Söder" - Landtagskandidat am 09. September in Sailaufer Ortsmitte

 

Unser Landtagskandidat für den Stimmkreis Aschaffenburg Ost, Michail Fotokehagias, wird für Sie am Sonntag, den 09. September, von 14-16 Uhr unter dem Motto "Souvlaki statt Söder" griechische Spezialitäten auf dem Parkplatz vor dem Sailaufer Bürgerzentrum zubereiten.

Mit dabei sind unser Bürgermeister Michael Dümig sowie unsere Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, welche Ihnen selbstverständlich auch bei kommunalpolitischen Fragen Rede und Antwort stehen.

Im Anschluss an die Veranstaltung besuchen wir mit unserem Kandidaten das Kartoffelbraten des Sailaufer Musikvereins.

17.08.2018 in Ortsverein

Martina Fehlner kommt zur Kerb nach Sailauf

 

Am Sonntag, dem 19. August wird Martina Fehlner, MdL, am Bischling zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr zur Kerb anwesend sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.

Hierzu ergeht herzliche Einladung.

17.08.2018 in Ortsverein

Rote Radler

 
Martina Fehlner und Markus Rinderspacher

Die roten Radler sind wieder unterwegs: 

Start: Um 10:00 Uhr am Schlossplatz in Aschaffenburg.

Das Programm ist unter weiterlesen ersichtlich.

Wer mitfahren möchte meldet sich bei Roland Sauer 0160 5845818

18.07.2018 in Kommunalpolitik

SPD Kreisparteitag am 13. Juli in Kahl

 
Unser Landtagskandidat Michail Fotokehagias berichtete auf dem Kreisparteitag über die Lage des ÖPNV im Landkreis

Am vergangenen Freitag lud der SPD Kreisverband Aschaffenburg-Land zu seinem Kreisparteitag nach Kahl ein. Das Thema des Abends lautete "Bus, Bahn, Rad und Auto klug vernetzen - Wege aus dem Verkehrschaos". Hierzu verabschiedete der Parteitag einstimmig den Leitantrag des SPD-Kreisvorstands "Mobilität der Zukunft – auch im Landkreis Aschaffenburg" welcher hier einzusehen ist.

Einstimmig wurden auch die 2 Änderungsanträge unseres Ortsvereins angenommen und in den Leitantrag eingepflegt. Hierin bestärkte unser Vorsitzender Simon Dümig, dass sich die Bürgerinnen und Bürger auf den öffentlichen Nahverkehr verlassen können müssen, da dessen Unpünktlichkeit das Vertrauen der Menschen in einen alltagstauglichen ÖPNV gefährdet. Zudem forderte er die angemessene Bezahlung der Fahrerinnen und Fahrer.

Social Media

Facebook Twitter Flickr

Twitter